10 unverzichtbare Bücher für frische Eltern - Erfahre mehr

Was ist eine Matschküche und was können Kinder damit machen?

Junge, der mit einer Matschküche spielt.

Hast du schon mal etwas von einer Matschküche gehört und weißt eigentlich gar nicht was das ist? Dann bist du hier genau richtig!

Was ist eine Matschküche?

Eine Matschküche ist ein Outdoor-Spielgerät, mit dem Kinder matschen, mischen und experimentieren können. Die robuste Konstruktion aus umweltfreundlichen Materialien macht die Matschküche zu einem nachhaltigen Bestandteil des Außenbereichs.

Was können Kinder mit einer Matschküche machen?

In einer Matschküche wird die Fantasie angeregt, indem Kinder in die Rolle kleiner Köche schlüpfen und aus Naturmaterialien ihre eigenen Gerichte kreieren. Sie lernen spielerisch, wie aus Erde, Sand und Wasser fantasievolle Kreationen entstehen, die Sinn und Verstand anregen.

Durch das gemeinsame Kochen mit Freunden oder Geschwistern entwickeln Kinder einen Sinn für Verantwortung, indem sie Zutaten teilen, Rezepte austauschen und gemeinsam das Spiel gestalten.

Die Beschäftigung mit Erde, Blättern, Steinen und Wasser lässt Kinder die Natur mit allen Sinnen erfassen. Die spielerische Umwelterziehung hilft Kindern zu verstehen, warum es wichtig ist, Ressourcen zu schonen und die Natur zu respektieren.

Sie nimmt zudem den Kindern die Scheu vor Schmutz, denn oft hören sie nur, dass sie sich nicht dreckig machen sollen. So gerüstet stehen der kindlichen Fantasie keine Grenzen im Weg – heute wird ein Blätter-Smoothie gemixt und morgen vielleicht eine Schlamm-Suppe aufgetischt.

Der ideale Standort für eine Matschküche

Ein idealer Standort für eine Matschküche ist ein schattiger oder halbschattiger Bereich im Garten. Die Nähe zu einem Wasseranschluss oder einer Regentonne ist besonders praktisch, denn so können sich die Kinder stets selbst bedienen.

Wenn Pflanzen und Sträucher in der Nähe sind, sieht das nicht nur schön aus, sondern es können auch Materialien wie Blätter, Zweige und Blumen genutzt werden. Meine Kinder schnappen sich ihre Sandförmchen und Eimer und dann geht es ans Kochen und Backen.

Ich finde es jedes Mal erstaunlich, wie lange sie sich damit beschäftigen können. Aber ich denke, es ist einfach der Aspekt, dass sie matschen und sich dreckig machen können.

Matschküche im pädagogischen Kontext

Kinder verbessern ihre Feinmotorik durch das Greifen, Verschütten und Formen verschiedener natürlicher Materialien. Durch diese Tätigkeiten entwickeln sie ein tieferes Verständnis für ihre Umwelt und trainieren gleichzeitig ihre kognitiven und sprachlichen Fähigkeiten.

Sensorisches Erleben durch Matschküchen wird inzwischen in innovativen pädagogischen Konzepten verankert. Das zeigt, dass die Matschküche weit mehr ist als ein einfaches Spielzeug.

Beliebte Matschküchen

Bist du der Meinung, dass dein Kind sich auch über diese besondere Küche freut und du hast auch schon den perfekten Standort dafür? Dann schau dir diese beliebten Modelle an, die anderen Eltern gefallen.

Werbung

Outdoor Kinderküche*

  • Spielküche verfügt über ein Kochfeld und Töpfe
  • Inklusive einer 700 ml Wasserdose und einem Wasserhahn
  • Material: Tannenholz
Matschküche für Jungs und Mädchen*

  • Kochfeld, Ofen, Wasserhahn, Wasserschüssel und viel Stauraum
  • Inklusive einer Tafel für die Lieblingsrezepte
  • Material: Kiefernholz
Outdoor Matschküche*

  • Inklusive Wasserbehälter, Wasserhahn, Spüle, Herd, Backofen und Kochutensilien
  • Zusätzlich sind Blumentöpfe im Set enthalten
  • Material: Holz, Bambus
Braune Matschküche*

  • Einsatzbereich: Outdoor und Indoor
  • Inklusive großer Kreidetafel
  • Herausnehmbare Spielwannen
Matschküche für draußen*

  • Matschküche mit einem Wasser- und einem Kochbereich
  • Enthält Waschschüssel, Spüle, Kochfeld und Kochgeschirr
Janod® Kinderküche*

  • Robuste Kinderküche für den Garten
  • Küche enthält Töpfe, Wasserauffangbehälter, Wasserhahn, Pinsel, Sieb und Kreiden
  • Material: Kiefernholz

Finde hier weitere Geschenkideen für 4-Jährige

DIY Matschküche: So geht’s

Wenn du eine Matschküche selber bauen möchtest, spielt Upcycling dabei eine große Rolle, denn oft lassen sich alte Möbelstücke oder Paletten in wunderbare Spielküchen umwandeln.

Du kannst gebrauchte Holzpaletten, Reifen oder Baumstämme sammeln, die als Basis und Arbeitsfläche der Küche dienen können. Die Oberflächen sollten abgeschliffen und, falls nötig, lackiert werden. Weiterhin benötigst du Schrauben, Scharniere und einfache Küchenutensilien aus zweiter Hand, die speziell für den Outdoor-Bereich geeignet sind.

Und?

Was meinst du, wäre eine Matschküche auch etwas für dein Kind? Wenn es gerne draußen ist und die Natur mit allen Sinnen entdeckt, dann klingt das doch nach einer schönen Idee.

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 4.03.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / * Affiliate Links / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Haftungsausschluss für Preise

Anne Steder
... und stolze Mama von zwei wunderbaren Jungs. Ich möchte euch in der Elterngalaxie mit vielen Informationen sowie Tipps & Tricks dabei unterstützen, den manchmal etwas chaotischen Familienalltag zu entschleunigen.