Gesundheit bedeutet glückliche und zufriedene Kinder zu haben. Mutter mit Tochter.

Die Gesundheit der ganzen Familie im Blick haben

Angefangen von Fragen, wie sich eine Erkrankung während der Schwangerschaft aus das Baby auswirken kann, bis hin zu typischen Kinderkrankheiten und Tipps, um mit Hausmitteln Krankheitssymptome zu lindern, ist die Rubrik „Gesundheit“ für Eltern besonders wichtig.

Artikel zum Thema Gesundheit

11. November 2020

Hausmittel die Kindern wirklich helfen

Erfahre hier, welche Hausmittel du definitiv ausprobieren solltest.
28. Oktober 2020

Eine Übersicht der anstehenden U-Untersuchungen

Die U-Untersuchungen sind wichtig, um die altersgerechte Entwicklung deines Kindes zu begutachten. Wann genau sind diese eigentlich?

Ratgeber

Der Ratgeber für die Gesundheit der gesamten Familie

Die Gesundheit ist eines der wichtigsten Güter, die Menschen haben. Es gibt viele Krankheiten, über die Eltern sich vor der Geburt des Kindes keine Sorgen gemacht haben. Doch dann ist auf einmal der wichtigste Mensch im Leben eines Paares da. Schon wird jede Erkältung zu einem kleinen, aber dennoch aufregenden Abenteuer.

Kranke Kinder, besorgte Eltern

Eltern tun alles dafür, dass dem Baby oder dem Kind ganz schnell geholfen wird. Erst wenn der Kinderarzt die Situation bewertet hat, können Eltern entspannen. Dann gelten Regeln wie „Schlaf ist die beste Medizin“ und „Fieber ist wichtig, um gesund zu werden“. Besonders bei Säuglingen ist die Angst groß. Das ist aber auch durch den kleinen Körper begündet, der noch etwas mehr Unterstützung und Schutz benötigt.

Da die Ärzte jedoch zeitlich eingeschränkt sind und die Eltern manchmal nicht alle Fragen stellen können, die ihnen auf der Zunge brennen, enthält die Elterngalaxie einen Ratgeber zu gesundheitsrelevanten Themen. Seht dies nicht als medizinische Beratung an, sondern als detaillierte Zusatzinformationen, die von mir als promovierter Biologin elterngerecht aufgearbeitet sind.

Gesundheit: Überblick verschaffen

Innerhalb dieses Ratgebers werden sowohl genetische Erkrankungen, Kinderkrankheiten als auch psychische Erkrankungen, die in Folge von Stress entstehen können, angesprochen. Wobei neben den biologischen Ursachen auch Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie die bestehende Situation für alle Beteiligten gebessert werden kann. Zudem könnt ihr euch Wissen über Hausmittel aneignen. Aber ihr erfahrt auch, wie ihr gesund bleiben und euer Immunsystem unterstützen könnt. Auch auf die U-Untersuchungen und die positiven Auswirkungen regelmäßiger Bewegung möchte ich eingehen.

Des Weiteren bin ich durch meine jahrelange Forschungstätigkeit im medizinischen Bereich sehr darauf bedacht, euch neueste Informationen aus klinischen Studien zu präsentieren, die für Eltern interessant sind. Hier besteht natürlich eine enge Schnittstelle zu der Rubrik „Ernährung“, daher schaut auch regelmäßig dort vorbei.

Aufklären und keine Angst machen

Wenn ich über Erkrankungen schreibe, dann möchte ich euch wertfrei informieren und euch somit einen guten Überblick geben. Ich habe den Anspruch an mich, aktuelle Studien mit in meine Recherchen einzubeziehen.

Wir alle kennen das, wenn die Kinder krank sind, dann sitzen wir sofort am Computer oder Handy und suchen nach einer Ursache. Doch meist ist es eben nur eine Erkältung und ob wir damit zum Kinderarzt fahren, ist letztendlich uns überlassen. Meist ist es doch so, wie schon unsere Mutti sagte: „Schlafen, trinken, erholen“.

Gesund sein, gesund bleiben

Auch das ist ein Thema, dass immer mehr an Bedeutung gewinnt. Wie schon viele Sportlehrer bemerkt haben, sind die Kinder nicht mehr so sportlich wie es vor einigen Jahren der Fall war. Manche Erstklässler können keine Rolle rückwärts und auf Bäume zu klettern ist für viele ein großes Hindernis.

Doch wenn wir als Eltern und unsere Kinder gesund bleiben wollen, dann müssen wir uns gesund ernähren und natürlich auch bewegen. Das beginnt beim Treppensteigen und endet im Leistungssport.

Freude an der Bewegung

Wenn Bewegung normal ist, dann haben schon die Kleinsten Spaß daran. Egal ob laufen, Roller fahren oder schwimmen: Bewegung macht Spaß und hält gesund. Und was unseren Kindern gut tut, kann uns Eltern nicht schaden. Schließlich wollen wir viele fröhliche Urlaube und Ausflüge mit unseren Kindern verbringen und nicht jedes Mal vor Schmerzen das Gesicht verziehen.

Deswegen genießt das Wetter, die Natur und sucht euch Dinge aus, die Spaß machen. Vielleicht findet ihr ein neues Hobby oder erfüllt euch einen Wunsch? Egal was es ist, Bewegung und Gesundheit gehören zusammen.

Schlaf dich gesund

Wann gehst du ins Bett? Wann gehen deine Kinder ins Bett? Seid ihr morgens erholt oder doch gestresst? Schlaf und Stressreduktion sind wichtige Faktoren, um gesund zu bleiben. Denn im Schlaf kann sich der Körper erholen und Kraft für den neuen Tag sammeln. Doch was kannst du tun, wenn der Schlaf nicht funktionieren will? Ich versuche dir ein paar Tipps und Tricks an die Hand zu geben.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten I Haftungsausschluss für Preise Letzte Aktualisierung am 18.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API